Hier sind unsere Empfehlungen:

-  Pro

Ein moderner Intel- oder AMD-Prozessor mit SSE2-Unterstützung funktioniert wunderbar mit unserer DIALux evo-Software. Zurzeit nutzen wir zwar noch nicht alle Kerne aus, werden das Parallelisieren der Software in Zukunft aber verbessern. Die CPU ist nicht ganz so wichtig, aber mehrere Kerne (4-8) helfen auf jeden Fall zur Reduzierung der Berechnungszeit. 

Der Arbeitsspeicher ist hingegen sehr wichtig. 4GB sollten es mindestens sein, 8 – 16GB empfehlen wir für den professionellen Einsatz.

Die Grafikarte ist das Allerwichtigste. Diese muss nicht teuer sein, aber für unsere neueste DIALux evo-Version sollte sie OpenGL 3.0 unterstützen. Auch hier ist viel Speicher wichtig, 1GB mindestens, 2 GB oder mehr werden empfohlen. Dabei ist es sehr wichtig, dass die Grafikkarte einen „Eigenen Speicher“ hat und kein „Shared memory“.

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass es des Öfteren Probleme mit (neuen) Treibern von Intel-Grafikkarten gegeben hat, so dass wir Ihnen eine Grafikkarte von Nvdia oder AMD nahelegen würden.

Die Auflösung der Anzeige sollte min. 1024 x 768 Pixel betragen. 

Unsere DIALux evo-Software läuft unter folgenden Windows-Betriebssystemen: 

  • Windows 7 (32/64 bit)
  • Windows 8.1 (32/64 bit)
  • Windows 10 (32/64 bit)