Nach dem Import einer DWG-Datei oder nach dem Einfügen von Objekten in ein Projekt, kann es passieren, dass sie die Zeichnung nach dem Zoomen einfach nicht mehr sehen. 

Die CAD stellt die Ansicht standardmäßig so ein, dass das gesamte Projekt sichtbar ist. Wenn Sie nun eine DWG-Datei laden (z.B. im Maßstab "Kilometer"), zwei Objekte mehrere Kilometer voneinander entfernt einfügen und die DWG-Datei auf Zentimeter skalieren, dann ist das DWG so klein, dass es nicht mehr sichtbar ist. Der Maßstab bezieht sich ausschließlich auf das DWG. Die Geometrie im Projekt wird darüber nicht skaliert.


Während des Imports haben Sie keinerlei Einfluss auf die Skalierung einer DWG.

Sie können nach dem Import allerdings die Skalierung und Positionierung der aktiven DWG in unserer evo-Software anpassen und eine passende Maßeinheit wählen.


Außerdem können Sie die exakte Position der Zeichnung selbst bestimmen oder ändern, indem Sie unter "Positionierung" die gewünschten Daten eingeben.
Zusätzlich können Sie dort auch die Zeichnung drehen, indem Sie unter Rotation den gewünschten Winkel eingeben.