Wird ein Gebäude als 3ds Modell importiert, wird es in evo wie ein Möbel Objekt betrachtet. Es werden z.B. keine Räume und Etagen des Gebäudes erkannt.

Für eine Innenplanung muss ein Gebäude z.B. mit Hilfe einer DWG Zeichnung direkt in evo konstruiert werden.

Möchte man aber eine Außenplanung, kann ein Gebäude als 3ds Modell importiert werden, um es anzuleuchten, oder zu visuellen Zwecken.