In unserer DIALux evo-Software verwenden wir kein spezielles Wettermodell.


Die Himmelstypen in DIALux entsprechen der CIE 110- 1994 „Spatial Distribution of Daylight – Luminance Distributions of Various Reference Skies“. Dabei wird jedem Punkt des Himmels eine Leuchtdichte zugeordnet. Die Leuchtdichte hängt von der Sonnenhöhe, dem Sonnenazimut, der Himmelspunkthöhe und dem Himmelspunktazimut ab.