Über [Datei -> Einstellungen -> Normen] öffnen Sie den Modus "Normenkontrollzentrum". Hier können Sie individuelle Einstellungen rund um das Thema Normen machen.


Voreinstellungen

Hier wählen Sie zwischen verschiedenen Einstellungen aus. Mit der Schaltfläche "Kopie der ausgewählten Vorlage erstellen" legen
Sie eine neue Vorlage an, die Sie bearbeiten können. Die von DIALux mitgelieferten Vorlagen können nicht bearbeitet werden.
Folgende Einstellungen können Sie vornehmen:

  • Beleuchtungsstärkeverhältnis nach LG7
  • Berücksichtigung einer Reflexion an der Decke bei Notbeleuchtung nach LG12
  • Verhältnis Abstand zu Höhe, SHR
  • Wartungswert nach EN 12464 oder pauschal


Profile
In den Profilen haben wir allgemeine Vorgaben, Empfehlungen und Richtwerte für einzelne Bereiche zusammengetragen. Mit der Auswahl eines Profils in den Bereichen bzw. in einem Raum greift DIALux auf diese Werte zurück. Über "Kopie des ausgewählten Profils erstellen" können Sie eigene Profile erstellen, bzw. verändern. Die von DIALux mitgelieferten Profile können nicht verändert werden.