Während Ihrer Planung können Sie sich einen Überblick verschaffen, wie hoch der aktuelle Energiebedarf Ihrer Anlage ist, bzw. wie viel Energie eingespart werden kann. Dazu selektieren Sie im [Licht -> Eigenschaften Tachometer] - Werkzeug die Option Energietachometer anzeigen oder Sie wählen die entsprechende Option in den Anzeigeoptionen.

Des Weiteren können Sie einstellen, ob der LENI (kWh/a/m2) Wert im Tacho angezeigt werden sollen, der Verbrauch (kWh/a) oder die Kosten. Bei allen Anzeigen ist es möglich ein Limit frei zu wählen, dass im Tachometer als Grenzwert berücksichtigt wird. Bei den Kosten können Sie zusätzlich eine Währung wählen.

Im Energiewerkzeug werden Ihnen alle drei Größen nebeneinander angegeben. Im Energiewerkzeug kann ebenfalls ein Energiesensor eingesetzt werden, der die Ersparnis beim Energieverbrauch entsprechend EN 15193 berücksichtigt. Geben Sie an, ob eine Konstantlichtregelung vorhanden ist und um welche Art der Präsenzkontrolle es sich handelt.

Der Energietacho selbst ist unterhalb des CAD Fensters zu sehen, bis er wieder vom Anwender deaktiviert wird. Der Tacho kann entweder das gesamte Projekt berücksichtigen ("Gesamt") oder nur die aktuell im CAD- Fenster sichtbare Szene("Aktuelle Ansicht"). So ist es möglich einzelne Räume oder Etagen zu bewerten und zu planen. Der Tacho zeigt Ihnen auch das Spektrum der möglichen Energieersparnis durch Tageslicht an, weshalb die Anzeige einen Minimalwert für maximale Ersparnis durch Tageslicht anzeigt und einen Maximalwert ohne Ersparnis durch Tageslicht. Die Berechnung erfolgt gemäß EN15193.

Die Daten für Nutzungszeiten werden dem Benutzerprofil entnommen, welches Sie für jeden Bereich einstellen können. Die geographischen und geometrischen Informationen werden dem Projekt selbst entnommen.

Vergessen Sie nicht im Geländetool die geographische Länge und Breite anzugeben. Sie ist für die Bewertung nach EN 15193 notwendig.