Materialien picken


Wenn Sie wissen wollen, welches Material oder welchen Farbton ein Objekt hat, können Sie diese Funktion nutzen.

Sobald Sie die Funktion ausgewählt haben, ändert sich der Mauszeiger zu einer Pipette und Sie brauchen nur das Objekt anzuklicken. Anschließend wird Ihnen das jeweilige Material oder der Farbton angezeigt.


Material malen


Mit dieser Funktion können Sie eine komplette Fläche in der gewünschten Farbe einfärben. Sobald Sie auf "Material malen" geklickt haben, ändert sich das Mauszeiger-Symbol zu einem Farbeimer und Sie können die gewünschte Fläche durch Anklicken einfärben.


Material ersetzen


Sollten Sie ein Material oder eine Farbe durch ein anderes Material oder eine andere Farbe ersetzen wollen und Sie haben mehrere Flächen oder Objekte zu ändern, können Sie einfach die Funktion "Material ersetzen" nutzen. Sie wählen zuerst das neue Material oder die neue Farbe aus, klicken dann auf die Funktion "Material ersetzen" und anschließend in Ihrem Projekt das zu ersetzende Material oder die zu ersetzende Farbe an.


Farbmaterial erstellen


Sollten die Farben im DIALux Farbkatalog nicht dem entsprechen, was Sie suchen, können Sie hierüber ein eigenes Farbmaterial erstellen.


Texturmaterial erstellen


Hier können Sie eigene Texturen importieren und bearbeiten. Neben der Größe der Textur, können Sie auch Materialtyp und Reflexionsgrad bestimmen. Sie können *.jpg, *.png und *.bmp Dateien importieren.


Farbkatalog


Im Farbkatalog sind einige vordefinierte Farben aufgelistet, die Sie über die Schaltfläche "übernehmen" in Ihre DIALux evo Datenbank übernehmen können.


Materialkatalog


Im Materialkatalog sind viele für Sie vordefinierte Materialien verschiedenster Art. Sie finden dort zum Beispiel Texturen für Dachziegel, Boden- und Wandbeläge, oder aber auch für Fenster und Türen.